You are currently viewing KIDICAL MASS in Duisburg

KIDICAL MASS in Duisburg

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Die Kidical Mass ist eine weltweite Bewegung.
Seit 2017 gibt es sie auch in Deutschland. Bei bunten Fahrraddemos erobern Radfahrende von 0 bis 99 Jahren die Straßen. Das Format hat Kinder und nachhaltige Mobilität im Fokus.

In Duisburg werden seit 2020 dazu Fahrraddemos veranstaltet.

Save the date: Kidical Mass Aktionstage 2023
05.05. – 07.05.2023 & 22.09. – 24.09.2023

Warum ist Radfahren im Alltag für Kinder und Jugendliche wichtig?

Gesundheit.
Körperliche Aktivität ist gesund, gerade für Kinder und Jugendliche notwendig.
Radfahren im Alltag zum auf Beispiel als Schulweg ist durch die Regelmäßigkeit eine hervorragend Prävention gegen Übergewicht, Diabetes II und ähnliche Folgen mangelnder Bewegung

Umwelt und pädagogische Ziele.
Radfahren ist umweltfreundlich. Kinder und Jugendliche sind die kommenden Generationen im Straßenverkehr. Sollen sie Duisburg durch die Windschutzscheibe kennen lernen oder soll es für sie von Anfang an selbstverständlich sein, umweltfreundlich mobil zu sein?
Auch Wetter, Kälte und Wärme, Regen und Wind werden direkt täglich erlebt.

Soziale Entwicklung.
Der selbständige Schulweg zusammen mit Freundinnen und Freunden ist eine wichtige soziale Komponente im Schulalltag, die das Elterntaxi nicht bieten kann.
Hier kann alles besprochen und Verabredungen getroffen werden. Kinder und Jugendliche wachsen zur Selbständigkeit.

Vernetztes Denken.
Mit selbständigen Wegen auf dem Fahrrad vernetzen Kinder und Jugendliche ihre Lebensinseln. Das fördert nicht nur nicht nur geographische und topologische Fähigkeiten, sondern allgemein vernetztes Denken.
Das eigenständige Fahren lässt Begriffe wie Weg, Zeit, Umweg, Neues entdecken direkt erleben.

Positiv in die Schule.

Die Schülerinnen und Schüler kommen wach und aktiv in der Schule an.

Bilder von der KIDICAL MASS im Herbst 2022